Link verschicken   Drucken
 

Unterstützung für ältere Gemeindemitglieder und Risikogruppen

16. 03. 2020

Liebe Gemeinde, liebe Rammenauer/innen

 

in Anbetracht der aktuellen Situation wird gegenseitige Rücksichtnahme großgeschrieben. Eine Maßnahme um Ausbreitungswege zu kappen ist, Interaktionen auf ein Minimum zu reduzieren. Wie übereinstimmend berichtet wird, leiden gerade älterer Menschen und Jene mit Vorerkrankungen an den Auswirkungen der jetzigen Situation.

Wir in Rammenau stehen zueinander. 

Aus diesem Grund habe ich mit dem Gemeinderat folgenden Vorschlag erarbeitet.

Es besteht die Möglichkeit, dass die betroffenen Personengruppen telefonisch Ihre Einkäufe in folgenden Unternehmen bestellen können:

 

Sparmarkt Peterle:               03594 - 716756

Obstscheune Menzel:          03594 - 714585

Fleischerei Wätzlich:            03594 - 716336

Fleischerei Haufe:                03594 - 716249

Bäckerei Dreßler:                 03594 - 716844

 

Die Einkaufsbestellungen werden am Tag gesammelt und verpackt.

Am Abend werden diese, entweder durch die Unternehmen oder mit der Unterstützung von freiwilligen Helfern nach Hause gebracht.

Wir möchten umgehend damit beginnen, damit sich dieses System einspielen kann. Somit sind wir gewappnet falls die Auswirkungen spürbarer werden.

 

Vielen Dank an unsere Unternehmen, dem Gemeinderat und den freiwilligen Helfern.

 

Alle die dabei Unterstützung leisten möchten, melden sich bitte bei Ihrem Gemeinderat, in der Gemeindeverwaltung oder bei mir.

 

Ihr Bürgermeister

Andreas Langhammer

 
VERANSTALTUNGEN