Link verschicken   Drucken
 

Information der Stadt Bischofswerda

16. 03. 2020

Die Stadt Bischofswerda hat im Zuge der Corona-Pandemie eine Koordinierungsstelle unter Führung OB Holm Große gebildet, die alle weiteren Maßnahmen plant, organisiert und danach die Öffentlichkeit informiert.

Maßgeblich werden dabei umgehend die Entscheidungen der verantwortlichen Behörden des Freistaates Sachsen bzw. des Landkreises Bautzen umgesetzt.

 

Wir möchten darüber informieren, dass mit Wirkung ab Dienstag, dem 17. März 2020 durch Veröffentlichung per Allgemeinverfügung bis auf Widerruf kommunale Einrichtungen für den Besucherverkehr vollständig geschlossen sowie die Nutzung der Einrichtungen untersagt werden.

 

Mit Wirkung vom ebenfalls dem 17. März 2020 wird die Stadtverwaltung Bischofswerda (Rathaus, Bauamt, Bauhof, Bischofssitz) für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.

Ausnahmen sind folgende Fälle:

• Beurkundungen von Geburten und Sterbefällen im Standesamt,

• dringende Beantragung von Personaldokumenten (Personalausweis, Reisepass)

Für den Zutritt zur Stadtverwaltung muss zwingend vorher telefonisch unter 03594-786-0 ein Termin vereinbart werden.

Telefonische Erreichbarkeit ist zu folgenden Zeiten möglich: Montag 9 bis 16 Uhr / Dienstag 9 bis 18 Uhr / Donnerstag 9 bis 18 Uhr / Freitag 9 bis 12 Uhr.

 

Stadt Bischofswerda

 
VERANSTALTUNGEN